Meine Winterfavoriten 2014 – Strahlend, gesund und fit durch den kalten Winter

Ihr Lieben,

draußen wird es langsam aber sicher immer kälter und das bedeutet, dass man einiges tun muss, um gut und gesund durch den Winter zu kommen. Typisch für den Winter sind ja trockene Haut, gereizte und trockene Augen und meinerseits mangelnde Motivation, mich bei Regen und Kälte vor die Tür zu wagen und mich zu bewegen, gepaart mit viel und reichhaltigem Essen und daraus resultierender Dauervölle. Für all diese Probleme habe ich nun ein paar meiner aktuellen Winterfavoriten ausgewählt, die ich kostenlos testen durfte und für wirklich gut befunden habe. Den Anfang macht die Gesichtspflege, denn diese ist bei eisigen Temperaturen besonders wichtig.

*All diese Produkte wurden mir kostenlos zur Verfügung gestellt, so dass es sich hierbei um Produktsponsoring handelt, welches meine persönliche Meinung aber keineswegs beeinflusst.

Für eine strahlende Haut – Olaz Regenerist Luminous Skin*

IMG_6406

Dank Olaz durfte ich kostenlos die neue Gesichtspflegeserie Regenerist Luminous Skin testen, die mich wirklich überzeugt hat, so sehr, dass ich schon den zweiten Tiegel nachgekauft habe. Normalerweise bin ich nicht bereit für eine Gesichtscreme mehr als 10 Euro auszugeben, aber die Luminous Skin Creme, die ca. 20 Euro kostet, hat mein Hautbild so sehr verbessert, dass ich eine Ausnahme gemacht habe und die Creme nachgekauft habe. Das Besondere an der Creme ist, dass sie die Haut ebenmäßiger macht und den Teint optimiert. Wie viele Frauen habe ich im Gesicht teilweise dunklere Stellen, ähnlich wie Pigmentflecken, vor allem über den Augenbrauen. Seitdem ich die Luminous Skin verwende sind diese dunklen Flecken immer weniger geworden und mein Teint ist allgemein viel einheitlicher und glatter. Kleinere Pickel –  die ich immer auf der Stirn oder auch am Kinn hatte –  sind vollkommen verschwunden und bis jetzt auch nicht zurückgekommen.

IMG_6408

Die Augencreme, die ich immer abends vor dem Schlafen verwende, hellt die untere Augenpartie auf, so dass man weniger dunkle Schatten unter den Augen hat. Da ich zum Glück ohnehin selten dunkle Schatten habe, kann ich nicht wirklich sagen, ob die Creme bei mir hilft, mein Mann nutzt sie aber auch und bei ihm ist die untere Augenpartie sichtbar heller geworden und wirkt frischer als zuvor. Aus all diesen Gründen ist die Luminous Skin Serie definitiv mein TOP Favorit in Sachen Gesichtspflege und jeden Cent wert.

IMG_6410

* Die Produkte wurden mir von Olaz zu Verfügung gestellt.

Gegen mangelnde Bewegung – der Slendertone Premium Abs Bauchtrainer

Wer kennt das nicht? Es regnet draußen, es wird gar nicht richtig hell und die Motivation sich zwischen den Jahren zu bewegen und die bequemen Sachen und die Wolldecke gegen Sportschuhe und Trainingszeug zu tauschen ist ehrlich gesagt gleich 0. Auch mir geht es leider viel zu oft so und daher konnte ich es kaum erwarten, dank gofeminin ein ganz besonderes Produkt zu testen: den Slendertone Premium Abs Bauchtrainer. Das Gerät an sich ist keine neue Erfindung auf dem Markt, denn ich kann mich erinnern, dass es dieses auch schon Ende der 90er Jahre für kleines Geld meist aus Asien zu bestellen gab. Der Slendertone Premium Abs hat aber wirklich nichts mehr mit den billigen oft mangelhaft verarbeiteten Bauchtrainergürteln gemeinsam, sondern er ist ein sorgfältig ausgearbeitetes und qualitativ hochwertiges Produkt. Das Prinzip ist recht einfach: ein Stoffgürtel mit variablem Klettverschluss und dazu 3 Elektroden, auf die man je nach Bauchumfang die Gelpads klebt. Es gibt dabei 3 Weiten die man einstellen kann und ich habe die mittlere Weite gewählt, da mein Mann das Gerät ebenfalls benutzt und wir so den Mittelwert gewählt haben.

IMG_6427 IMG_6433

An dem Gerät ist ein Controller, mit dem man für beide Seiten (linke und rechte seitliche Bauchmuskeln) die Intensität zwischen 1 und 150 einstellen kann. Außerdem kann man zwischen 7 inaktiven Programmen (bei denen man sich einfach hinlegt und das Gerät arbeiten lässt) und 3 aktiven Programmen (bei denen man zusätzlich seine Bauchmuskelübungen macht) wählen. Ich habe nun alle inaktiven Programme durch und bin mittlerweile bei Programm 7 und der Intensität 90 angekommen, was deutlich spürbar ist. In den einzelnen Programmen werden die Elektroden in unterschiedlichen Abständen und Intensitäten aktiviert und man spürt wirklich, wie sich die Muskeln durch die elektrischen Impulse zusammenziehen und arbeiten.

IMG_6431 IMG_6435

Nach 3 Wochen des Testens bin ich positiv überrascht, denn das Gerät zeigt seine Wirkung und die Muskeln wirken bereits ein wenig definierter. Dennoch ist es wie bei allen diesen „Zusatzgeräten“, wenn man nichts tut und sich nur auf das Gerät verlässt, wird auch nichts passieren und daher gehe ich natürlich weiterhin zum Spinning und Zumba und ernähre mich gesund und nehme das Gerät nur zusätzlich, um abends beim Fernsehen noch ein wenig ohne große Anstrengungen meinen Bauch zu trainieren. Dieser kleine Helfer ist mein sportlicher Winterfavorit!

Danke noch einmal an gofeminin, die mir dieses Gerät kostenlos zur Verfügung gestellt haben.

Für eine schlanke Linie – nahezu fettfrei Braten dank Gastrolux

Wie auch im letzten Jahr hat Gastrolux auch dieses Jahr zum großen Pfannentest aufgerufen und ich durfte dabei sein. Im letzten Jahr habe ich eine tolle Pfanne mit hohem Rand (7cm) zugeschickt bekommen und dieses Jahr durfte man sich sogar die Pfanne selber aussuchen, einfach toll.

IMG_6401

Ich habe mich für eine große Guss – Bratpfanne mit 28 cm Durchmesser und einem niedrigen Rand (4 cm) entschieden (derzeit im Angebot für 91,50). Das Highlight ist aber der abnehmbare Griff, der es möglich macht, die Pfanne nach dem Anbraten in den Ofen zum Garen zu schieben, so etwas wollte ich schon immer.

Wie immer kam die Gastrolux Pfanne super schnell und gut verpackt in einem Stoffbeutel bei mir an und nach einem kurzen Ausspülen wurde sie direkt in Betrieb genommen und ist seitdem nicht mehr wegzudenken aus unserer Küche. Das erste Gericht was gebrutzelt wurde war ein herrlicher Norwegischer Lachs, mit nur einem Hauch Olivenöl, frischen Schalotten, Knoblauch und dann serviert mit einem frischen Salat mit Vinaigrette, herrlich. Man braucht wirklich nur ein paar Tröpfchen Fett, denn die Biotan Beschichtung ist wirklich enorm gut und so brät alles ganz wunderbar und brennt nicht an, ohne in Fett zu schwimmen.

IMG_6399

In den letzten Wochen war die neue Pfanne eigentlich dauerhaft in Betrieb, sei es zu Weihnachten, um das feine Rinderfilet scharf anzubraten und dann im Ofen bei Niedrigtemperatur in der Pfanne fertig zu garen, sei es an den Feiertagen, um morgens den Frühstücksspeck auszulassen und lecker leichte Rühreier zu zaubern, oder mittags, um Pasta in Rotwein-Tomatensauce zu kochen und dann in der Pfanne im Ofen mit Mozzarella zu überbacken.

IMG_6400

Die Gastrolux Pfannen sind wirklich jeden Cent wert und für eine gesunde und fettarme Ernährung wie gemacht. 5 Sterne für diese tolle Pfanne und das leckere Essen, das wir darin nun täglich zubereiten!

Das waren meine Winterfavoriten die mir helfen, mit strahlender Haut, einem straffen Bauch und leckerem aber fettarmen Essen durch den Winter zu kommen.

Alles Liebe,

eure Nostalgiaqueen

Was sind eure Winterfavoriten? Wie haltet ihr euch fit bei alle den Leckereien?

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s